Freitag, 22. September 2017

Sorry I'm late...

In den letzten Wochen habe ich so viele Geburtstage verpasst, dass ich mir ganz dringend mal einen Stapel Karten für verspätete Geburtstagswünsche zulegen muss, wie diese hier zum Beispiel:
Over the last weeks I missed so many birthdays that I urgently need to stock up on cards for belated birthday wishes - such as this one for example:


Der süße Igel auf dem Motorroller ist ein Stempel von Purple Onion Designs, koloriert habe ich ihn mit Copics. Der Hintergrund ist wieder einmal mit Distress Ink gewischt. Die verwendeten Stanzen stammen allesamt von My Favorite Things.
The cute hedgehog on the scooter is by Purple Onion Designs; I colored him with Copics. The background is again sponged with Distress Inks. All dies I used are by My Favorite Things.


Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Pop it Up

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Cruiser", "Journey Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Exakompta Karteikarte | record card
Stanzen | dies + punches: My Favorite Things "Stitched Mountain Range", "Tree Lines", "Farm Fence"

Dienstag, 19. September 2017

Goodie Bags

Am Wochenende waren ein paar ganz liebe Instagram-Freundinnen und ich bei Christine von Create A Smile Stamps zu Besuch, die uns eingeladen hat, um ein bisschen zu quatschen, Spaß zu haben und natürlich auch zu stempeln. Die kleinen Goodie Bags, die ich euch heute zeige, waren meine Mitbringsel für alle - gefüllt hatte ich sie mit ein paar Süßigkeiten.
Last weekend a handful of very dear Instagram friends and me were invited to Christine from Create A Smile Stamps to chat, have fun and of course to stamp and craft a bit. The goodie bags I'm sharing today were little gifts I brought along for everyone - I had filled them with some sweets.


Da ich letzte Woche noch einiges für Birkas Geburtstagshop vorzubereiten hatte - und nach dem Stress der vergangenen Monate alles ziemlich ruhig angegangen bin, habe ich erst ziemlich spät mit der Planung für die kleinen Überraschungspäckchen begonnen. Entsprechend wenig Zeit hatte ich für die Fertigstellung.
As last week I still had to prepare some stuff for Birka's birthday hop and I was also taking things rather slow after the huge rush I had been in over the last weeks and months I started rather late on planning my little surprise packages. Thus, I didn't have a lot of time to make them.


Besonders gut sieht man das daran, dass ich es in der Eile vergessen habe, die Bleistiftlinien auszuradieren, die ich um die Motive von Purple Onion Designs gezogen habe, um sie mit meiner Scan'n'Cut ausschneiden zu können. Da diese Motive standardmäßig keine durchgehenden, sondern gebrochene Konturen haben, ist das Nachzeichnen nötig, um eine gut ausgeschnittene Form zu erhalten. Das geht eigentlich sehr schnell und ist kein großes Problem, allerdings sollte man dann auch das Ausradieren nicht vergessen.
This clearly shows by the fact that I forgot to erase the pencil lines I drew around my focal images by Purple Onion Designs to make them cuttable with my Scan'n'Cut. The tracing is necessary as these images don't have a solid outline and the Scan'n'Cut can't recognize images with broken outlines as one solid form. This ususally is quickly done and doesn't present a huge problem - as long as one doesn't forget to erase the lines after cutting.


Koloriert habe ich alle Motive mit Akashiya Sai Watercolor Brush pens. Für den Hintergrund habe ich oranges Glitzerpapier, passenden Cardstock und ein paar mit Distress Inks gewischte ausgestanzte Blätter verwendet.
I colored my images with Akashiya Sai Watercolor Brush Pens. For the background I used orange glitter paper, matching cardstock and a few die-cut leaves that I sponged with Distress Inks.



Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Willa", "Johnny", "Ruby"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice"
Farben | colors: Akashiya Sai Watercolor Brush Pens
Papier | cardstock: Rossmann Aquarellpapier (watercolor paper branded by a German drug store), Mondi Color Copy, Stampin' Up "Kürbisgelb | Pumpkin Pie", oranges Glitzerpapier| orange glitter paper
Motivpapier | patterned paper: selbst erstellt | custom made
Stanzen | dies + punches: Lawn Fawn "Goodie Bag", "Stitched Leaves", Stampin' Up Kreis- und Wellenkreisstanze | circle and scallop circle punch
Sonstiges | other: gelbes Geschenkband, yellow ribbon

Samstag, 16. September 2017

Happy Crafty Friends - Birkas Geburtstags-Blog-Hop

Hallo, ihr Lieben! Ich bin so stolz und aufgeregt, heute an einem ganz besonderen Blog-Hop teilzunehmen. Wir veranstalten ihn zu Ehren von Birkas Geburtstag. Und sagt mir jetzt bitte nicht, ihr kennt Birka noch nicht. Wie? Echt jetzt? Dann müssen wir das unbedingt ändern. Denn Birka ist die allerbeste bloggende Kartenbastelerin, die ich kenne. Ungelogen - die Allerbeste! Die mit dem größten Herz, den dicksten Drückern, dem wärmsten Lächeln und den fantastischsten Ideen. Und darum bekommt sie heute auch ihren eigenen Blog Hop - den wir übrigens ganz still und heimlich für sie geplant haben. Ich hoffe, die Überraschung ist uns geglückt, Birka!? Und ihr anderen könnt euch auch freuen, denn ihr könnt alle mithoppen und ein paar coole Preise gewinnen. Aber erst mal zeige ich euch die Karte, die ich für Birka gemacht habe:
Hi fellow crafters! Today I'm totally proud and excited to participate in a very special blog hop. We've organized it to honor our friend Birka, who's celebrating her birthday today. What - you don't know Birka yet? You're kidding! If not, we'll have to change this immediately. Because Birka is the best blogging cardmaker I know. Honestly - the very best! The one with the biggest heart, the kindest hugs, the warmest smile and the most fantastic ideas. And that's why she's getting her own blog hop today - which by the way we've organized for her in secret and I very much hope that we've been successful in surprising you, Birka!? Now, you, my fellow crafters may celebrate as well, because not only can you hop along with us but you can also win some awesome prizes along the way. First however, I'm going to share the card I made for Birka.


http://happycraftyfriends.blogspot.de/

Gefällt euch das Einhorn-Törtchen, das ich als Hauptmotiv gewählt habe? Ich habe es - wie so oft - mit Copics koloriert und den Hintergrund mit Distress Inks gewischt. Das Besondere allerdings ist, dass ich diesmal sogar auch den Stempel selbstgemacht habe. Extra für Birka, weil sie doch Einhörner so gerne mag.
Do you like the unicorn cake I chose as my focal image? As often, I colored it with Copics and sponged the background with Distress Inks. What's special about it is that I even created the image myself this time. I made it especially for Birka because she's such a huge unicorn fan.


Und das ist noch nicht alles, wie ich anfangs schon gesagt habe, könnt ihr auch was gewinnen. Dafür müsst ihr nur eine pinke Geburtstagskarte gestalten und sie auf unserem Hauptblog verlinken. Weitere Details und die genauen Preise erfahrt ihr ebenfalls bei den Happy Crafty Friends. Hier unten seht ihr schon mal, welche Sponsoren sich alle an der Aktion beteiligen.
But that's not all. As I explained above there'll also be prizes to win if you like to participate in our hop. All you have to do is create a pink birthday card and link it to the linky tool on our main blog. For further details and a list of everything that can be won just hop over to the Happy Crafty Friends blog. Here, you can already see who's been so kind to donate prizes for our special occasion.


Weiter unten seht ihr noch die Liste aller Blog-Hop-Teilnehmerinnen. Falls ihr noch nicht alle Stationen besucht habt, fangt ihr am besten ganz vorne auf dem Happy-Crafty-Friends-Blog an, auf dem ihr auch alle Information zu unserem Hop findet. Von dort aus könnt ihr euch denn gemütlich bis zum Ende durchklicken. Viel Spaß beim Hoppen!
Further down you'll see the list of all the lovely ladies participating in the hop. Shouldn't you have seen all stops yet you might want to start right at the beginning, which is the Happy Crafty Friends blog, on which you'll find all the details on the hop. From there you can slowly click through all the other ladies' blogs at your own pace. Happy hopping!

Sonja (ihr seid hier - you are here)




Challenges:

Stempel | stamps: Stempelbar "Happy Crafty Friends" (stricktly limited Happy Crafty Friends Only edition), danipeuss "Glückwunsch"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Exakompta Karteikarte | Exacompta record card, silbernes, pinkes und weißes Glitterpapier | silver, pink and white glitter paper, Transparentpapier | vellum
Stanzen | dies: My Favorite Things "Horizontal Snow Drifts Cover-up", Lawn Fawn "Spring Showers", Create A Smile Stamps "Pocket Tag"
Sonstiges | other: Glossy Accents

Mittwoch, 13. September 2017

Stempelküche-Challenge: #78 - Kein Weiß

Hallo, ihr Lieben! Heute startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Unser Thema für die nächsten beiden Wochen lautet "kein Weiß", und meine erste Beispielkarte dazu sieht so aus:
Hi lovelies! Today starts another challenge over at the Stempelküche challenge blog. Our prompt for the next fortnight is "no white", and this is my first inspiration card for you:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/09/stempelkuche-challenge-78-kein-wei.html

Weil diese Karte so schnell fertig war und ich so viel Spaß hatte, sie zu machen, habe ich mit den Resten, die auf meinem Basteltisch lagen, gleich weitergemacht, und hatte in null Komma nichts eine zweite Karte zum Thema fertig.
As this card was so quickly and easily made and I had so much fun putting it together I spontaneously made another one from the scraps that were left on my crafting table.


Für beide Karten habe ich jeweils einen großen Hintergrundstempel von Hero Arts mit Versafine auf weißen Cardstock gestempelt und mit verschiedenen PanPastel-Pinktönen eingefärbt. Anschließend habe ich das Wort "happy" aus schwarzem Cardstock ausgestanzt. Meine erste Karte wurde mit dem Negativ dieses Stanzdurchlaufs erstellt, die ausgestanzten Buchstaben selbst habe ich für die zweite Karte verwendet. Anschließend kamen noch jeweils ein "birthday" hinzu - einmal ebenfalls ausgestanzt, einmal gestempelt und embossed - und ein paar glitzrige Pailletten - schon waren die beiden Karten fertig.
For both cards I used Versafine to stamp a large background stamp by Hero Arts onto white cardstock. This I dyed using different hues of PanPastel pinks. After that I die-cut the word "happy" from black cardstock. I created my first card with the negative die-cut and my second one with the die-cut letters. All that was left then to finish off the cards was to add the word "birthday" to each of them - once die-cut again, once stamped and embossed - and a few shimmery sequins.


So, falls ihr nun wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka, Jennifer und Jessa zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
Well, if you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka, Jennifer and Jessa have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Stempel | stamps: Hero Arts "Spice Market Large Petal", "Flower Dot Pattern", Lawn Fawn "Hats off to you"
Stempelkissen | inks: Versamark
Farben | paints: PanPastell
Papier | cardstock: Mondi "Color Copy", Folio Fotokarton, türkises Glitterpapier | turquoise glitter paper
Stanzen | dies: Altenew "Bold Alphabet", Mama Elephant "Birthday Script"
Sonstiges | other: Pailletten | sequins, Zing Embossingpulver | embossing powder "Aqua"

Montag, 11. September 2017

Candy Box - Süße Verpackung

Geschenkverpackungen mache ich eigentlich eher selten, weil es meist sehr lange dauert, bis ich ein Gestaltungskonzept finde, mit dem ich zufrieden bin. Hin und wieder benötige ich aber trotzdem mal die ein oder andere Schachtel für ein kleines Mitbringsel, und nachdem ich mir kürzlich die "Candy Box"-Stanze von Lawn Fawn zugelegt habe, musste ich sie natürlich sofort ausprobieren.
I'm usually not very keen on making gift boxes because it generally takes me quite some time to find a design concept I'm really happy with. However, then and again I do need them, for example as a small gift for someone I'd like to say thank you to. That's why recently I invested in Lawn Fawn's "Candy Box" die, and of course I had to play with it when it arrived.


Wundersamerweise habe ich diesmal auch gar nicht lange überlegen müssen, bis mir eine schöne Idee für den Einsatz der Stanze einfiel. "Smokey" und "Buddy", die niedliche Katze und das süße Hündchen von Purple Onion Designs, passen einfach perfekt auf die Schachteln drauf. Und das dezente Sternchenpapier ergibt einen aufgelockerten, aber nicht zu aufdringlichen Hintergrund.
Miraculously, this time I didn't have to do much much thinking until a fun idea to put this die to good use came to my mind. "Smokey" and "Buddy", the cute little cat and dog by Purple Onion Designs are just perfect in size to fit the box. And the star paper is unobtrusive enough to make a fun but not too distracting background.


Koloriert habe ich die beiden süßen Critter mit Copics. Das Motivpapier habe ich mir schon im letzten Jahr in einem Illustrationsprogramm selbst angelegt. Einfach ein Blatt mit hellgrauen Sternen in unterschiedlicher Größe füllen - schon ist die eigene Designvorlage fertig. Wer mag, kann sich meine Vorlage aber auch hier herunterladen.
I colored the two little critters with Copics. The patterned paper is custom made. I simply filled a sheet of paper in a vector illustration program with some light gray stars in various sizes. This is quite quickly and easily done. However, if you like you can also download my template here.


Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Stamp it

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Smokey", "Buddy"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice"
Farben | colors: Copics
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus"
Motivpapier | patterned paper: selbst erstellt | custom made
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Candy Box", "Stitched Labels"
Sonstiges | other: Kordel | twine

Montag, 4. September 2017

Congrats - a 2-in-1 card

Ob ihr's glaubt oder nicht, ich lebe noch. Die Sommerferien sind vorbei, im Job wird es (vorerst) ein ganz klein wenig ruhiger, und es sieht tatsächlich so aus, als könnte ich in den nächsten Woche wieder etwas regelmäßiger am Basteltisch sitzen - ich hoffe es zumindest sehr.
Believe it or not - I'm still alive! Summer vacation is over and jobwise it's becoming a bit more relaxed over here (for the time being, at least). Thus, it acutally looks as if I could spend some more time a my crafting table over the next few weeks - let's hope I'm right.


Mein heutige Karte ist vor Kurzem relativ schnell als kleine Auftragsarbeit zwischendurch entstanden. Meine Eltern benötigten eine Karte für eine "Traufe" - eine Trauung inklusive Kindtaufe - und da es so etwas nicht zu kaufen gibt, baten sie mich, etwas Passendes für sie zu entwerfen. Da ich gerade nicht allzu viel Zeit hatte, habe ich mich kurzerhand selbst kopiert und diese Karte mit ein paar anderen Farben nachgearbeitet. Zuerst wollte ich sie gar nicht zeigen, weil sie der anderen so ähnlich ist, aber da sie anderen, eine Karte für einen ähnlichen Anlass basteln möchten, vielleicht als Inspiration dienen kann, habe ich mich entschlossen, sie dennoch zu posten. Auch hier sind wieder alle drei Figuren mit Copics koloriert, und der Glückwunsch-Text stammt wie gehabt aus einem Sentiment-Set von danipeuss.
Today's card came together recently quite quickly as a commission. My parents had been invited to a combined wedding and baptism ceremony, and as cards for an occasion like this aren't available commercially they asked my to create one for them. As I couldn't afford to spend a lot of time on it I simply copied myself and recreated this card merely using different colors. Initially, I decited not to share it here as it basically doesn't share anything new. Then, however, I thought it might serve as an inspiration to others who want to make a card for a similar occation. Here, too, I colored all images with Copics, and the greeting (reading "Congrats/Happy Birthday") again is from a set by German online store danipeuss.


Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Sommer und entspannende Ferien. Künftig werde ich hier hoffentlich wieder etwas aktiver sein, auch wenn ich aus beruflichen Gründen vorerst wohl nicht mehr ganz so regelmäßig posten kann wie in der Vergangenheit. Seid daher bitte nicht enttäuscht, wenn ich hier neue Karten nur tröpfchenweise hinzufüge.
I hope you all had a great and restful summer break. I'd love to be a bit more active here on my blog in the near future. However, my job might not allow me to post as regularly as in the past. So don't be dissapointed if the posts only come dripping in slowly.

Stempel | stamps: Love Cynthia "My Happy Family", danipeuss "Glückwunsch"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Copics
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus"
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Circle Scallop Frame"
Sonstiges | other: goldenes Glitzer-Washi | golden glitter washi

Sonntag, 13. August 2017

Enjoy the journey

Das Wetter ist hier bei uns in Deutschland in diesem Jahr so mies, dass einem eigentlich nur zwei Dinge einfallen, damit klarzukommen: Entweder man reist den ganzen Sommer über in wärmere Gefilde, oder - und das ist mein Tipp für all diejenigen, die sich das ebenso wenig leisten können wie ich - man träumt sich einfach in den Dauerurlaub. Und bastelt dabei vielleicht nebenbei ein paar sommerliche Urlaubskarten.
The weather in Germany is so lousy this summer that I can only think of two things left to do to deal with it. Either you relocate to warmer areas for the whole summer months or - if just like myself you cannot afford to do so – you just dream yourself away into permanet vacations. If doing the latter you might as well create some summer vacation cards just like the one I did today.


Diesmal habe ich mich mal an einer Reisekarte im Vintage-Stil versucht, wobei ich mir bei dem Endergebnis nicht ganz sicher bin. Grundsätzlich gefällt mir das Farbschema zwar ganz gut, aber die knallbunten Farben, die ich sonst immer verwende, finde ich letztlich doch besser. Daher werden Karten wie diese bei mir wohl eher die Ausnahme bleiben.
This time I had a try at a vintage style vacation card, though I'm not really sure what to think about the result. Generally I really like the color scheme I used here, however I still prefer the bright rainbow colors I usually turn to. That why cards like these will probably remain an exception on this blog.


Begeistert haben mich bei der Arbeit an dieser Karte besonders die Oxide Inks. Die habe ich hier nämlich zum ersten Mal zum Stempeln verwendet (für die Motive im Hintergrund). Und wie man sieht kann man feine, detailreiche Linien damit wirklich gut abbilden. 
What's really delighted me when working on this card are the Oxide Inks. For the very first time I used for stamping (for the images in the background) and as you can see they really provide for crisp and detailed images.



Übrigens, nicht vergessen: Der Anniversary Sale bei Purple Onion Designs läuft noch bis nächsten Mittwoch. Bis dahin bekommt ihr auf alle Stempel 25% Rabatt. Falls ihr also ein paar Schnäppchen machen wollt, hüpft einfach mal rüber in den Shop und schaut euch um.
Purple Onion Designs' Anniversary Sale is still running strong until next Wednesday. Through then you'll receive a 25% discount on all of the stamps in the shop. So hop over to the shop and have a look around if you want to make a good bargain.

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Luggage Set", "Journey Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Distress Oxide "Fired Brick", "Peeled Paint"
Farben | colors: Zig Clean Color Real Brush Markers, Akashiya Sai Watercolor Brush Pens
Papier | cardstock: Canson "XL Aquarell"
Stanzen | dies: My Favorite Things "Blueprints 27"

Montag, 7. August 2017

Anniversary Sale bei Purple Onion Designs

Es ist wieder soweit, Purple Onion Designs feiern Geburtstag. Der Shop wird in diesem Monat 14 Jahre alt, und zur Feier dieses Ereignisses gibt es von heute bis einschließlich 16. August 25% Rabatt auf alle Stempel im Shop.
Yay, it's that time of year again. Purple Onion Designs are having their 14th anniversary this month and to celebrate this you'll receive a 25% discount on all of their stamps through August 16th. 



Passend zum Anlass habe ich eine Geburtstagskarte mit diversen Stempeln aus unterschiedlichen Kollektionen gestaltet. Koloriert wurden alle Motive mit Copics. Die Hintergrundelemente sind mit Distress Inks gewischt.
To match the occasion I created a birthday card using various stamps from different collections. All images were colored with Copics. The background elements are sponged with Distress Inks.


Hier seht ihr die Karte noch einmal aus einer anderen Perspektive.
Here's another view at the card from a different angle.




Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Garden Bugs", "Little Packages", "Mia", "Wagon", "Willa", "Great News Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black",
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Papyrus "Color Copy"
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Stitched Hillside Borders", "Grassy Border", "Puffy Cloud Borders", Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"

Dienstag, 18. Juli 2017

Hip, hip, hurra!

Mit einer "wilden" Pop-Up-Box-Karte tauche ich heute noch einmal kurz aus meiner Sommerpause auf. Meine Mama wird nächste Woche 70 und da musste ich ihr natürlich eine ganz besondere Karte machen - Sommer hin, Stress her.
Today I'm briefly emerging from my summer break with a "wild" pop-up box card. My mum will be turning 70 next week, so of course I had to make something really special for her - never mind summer and stress.


Koloriert habe ich alle Motive mit Copics. Das Designpapier stammt aus einem schon etwas älteren Block von BoBunny, den es so glaube ich nicht mehr zu kaufen gibt. Aber die Farben und das Design passten so gut zum Thema "wilde Tiere", das ich hier aufgegriffen habe, weil meine Mutter - ihr habt es wahrscheinlich schon vermutet - im Sternzeichen Löwe geboren wurde.
I colored all images with Copics. The patterned paper is from an older pad by BoBunny, which I fear is no longer available. But the colors and the design perfectly fit my "wild animals" theme - which I cose because my mum's zodiac sign - as you might have guessed already - is Leo.


Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Sommerzeit. Genießt die warmen Tage und lasst es euch gut gehen!
Continuing to wish you a beautiful summer. Enjoy the warmth and have a great time!

Stempel | stamps: My Favorite Things "Sweet Safari", "Beary Special Birthday", "Happy Hippos", danipeuss/Klartext "So viele Kerzen"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | paints: Copics
Papier | cardstock: Papyrus "Color Copy", Transparentpapier | vellum
Motivpapier | patterned paper: BoBunny "Camp-a-lot Collection"
Stanzen | dies: Stampin Up "Druckbuchstaben | Alphabet Typeset"
Sonstiges | other: transparentes Embossingpulver | clear embossing powder

Montag, 10. Juli 2017

A beautiful day

Hallo ihr Lieben! Wie ihr gemerkt haben werdet, ist es im Moment ziemlich still auf meinem Blog. Leider wird das auch noch ein bisschen so bleiben, denn im Moment versinke ich in Arbeit und ein Ende ist nicht absehbar. Außerdem ist Sommer, und ein ganz klein bisschen Sonnenschein will ich auch noch genießen. Aber zu einer kleinen Karte hat es in den letzten Tagen trotzdem noch gereicht. Und natürlich ist das Thema Sommer.
Hi lovelies! As you might have noticed it has become a bit quiet on my blog lately. Unfortunately, it will have to remain like this for some time to come. I'm completely lost in work and there's no end in sight. Also, it's summer and of course I also want to soak up at least a little bit of sun. However, I did manage to create at least one card in the last few day. And, naturally, it's theme is summer.


Die Stempelmotive und der Grußtext stammen alle von Purple Onion Designs. Koloriert habe ich sie mit Copics. Der Hintergrund ist teils mit Distress Inks, teils mit den neuen Distress Oxide Inks gewischt.
All images as well as the greeting are by Purple Onion Designs. I colored them all with Copics. The background is sponged partly with Distress Inks and partly with the new Distress Oxide Inks.


Da mein nächster Post sicher auch wieder eine Weile auf sich warten lassen wird, wünsche ich euch fürs erste euch noch ein paar schöne Sommertage. Entspannt euch und genießt die Wärme, solange sie da ist!
As it probably will take some time again until my next post I'm wishing you some beautiful summerdays for the time being. Relax and enjoy the warmth as long as it lasts!


Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Lighthouse", "Sandy", "Shelly", "Sweet Summer Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black",
Farben | colors: Copics, Distress Ink "Tumbled Glass", Distress Oxide Inks "Broken China", "Peacock Feathers"
Papier | cardstock: Papyrus "Color Copy"
Stanzen | dies: Lil'Inker Designs "Stitched Ovals", My Favorite Things "Ocean Waves", Lawn Fawn "Stitched Hillside Borders", "Puffy Cloud Borders"

Mittwoch, 21. Juni 2017

Stempelküche-Challenge: #72 - Meer

Heute startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Unser Thema für die nächsten beiden Wochen lautet "Meer", und meine Beispielkarte dazu sieht so aus:
Today starts a new challenge over at the Stempelküche challenge blog. Our prompt for the next fortnight is "sea", and this is my inspiration card for you:


http://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/06/stempelkuche-challenge-72-meer.html

Auf meiner Beispielkarte habe ich zwei der neueren Stempelsets von My Favorite Things kombiniert: "Mermazing" und "Party Like a Pirat". Den Hintergrund habe ich von Hand dazugezeichnet. Ebenso wie die Hauptmotive habe ich ihn mit Museum-Aquarelle-Stiften von Caran d'Ache koloriert.
For my inspiration card I combined two of the newer stamp sets by My Favorite Things: "Mermazing" and "Party Like a Pirat". The background was drawn in by hand and - just like my focal images - colored using Museum Aquarelle penicls by Caran d'Ache.


Wenn ihr wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jessa zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
If you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka and Jessa have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Challenge:
Basteltraum-Challenge: #54 - Wasser/Water

Stempel | stamps: My Favorite Things "Mermazing", "Party Like A Pirat"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Steel Blue", Stampin' Up "Petrol | Island Indigo", "Pazifikblau | Pacific Point", "Baiblau | Baja Breeze"
Farben | paints: Caran d'Ache "Museum Aquarelle"
Papier | cardstock: Arches "Grain Fin | Cold Pressed" Aquarellpapier | watercolor paper, Folio Fotokarton
Stanzen | dies: Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"
Sonstiges | other: Pretty Pink Posh "Sparkling Clear Sequins"

Freitag, 16. Juni 2017

Sending Love & Hugs

Nach all den niedlichen Critter-Karten in der letzten Zeit wollte ich mal wieder etwas Florales kolorieren. Inspiriert hat mich die aktuelle Juni-Challenge auf dem Altenew-Blog. 
After all those cute critter cards I made lately I felt like coloring some floral images again, and I've been inspired by Altenew's current June challenge.


Die Motive habe ich mit "Antique Linen" Distress Ink auf Aquarellpapier gestempelt und mit Peerless Watercolors koloriert. Grundsätzlich bin ich dabei genauso vorgegangen wie auf dieser Karte, allerdings wollte ich die Koloration diesmal noch lockerer gestalten und habe bewusst Pinsel verwendet, die mehr Wasser speichern, und zum Schluss noch ein paar Farbspritzer zugefügt. Den Grußtext habe ich mit Versamark gestempelt und mit goldenem Prägepulver embossed-
I stamped all my images onto watercolor paper using "Antique Linen" Distress Ink and colored them with Peerless Watercolors. Basically I used the same technique as on this card but tried to achive an even more loose look. That's why I used brushed that load a bit more water and addes some colorful splatters in the end. The greeting is stamped with Versamark ink and embossed with superfine gold embossing powder.


Challenges:
Altenew: June 2017 Inspiration Challenge











Addicted to Stamps and More: #246 - Anything Goes

Stempel | stamps: Altenew "Adore You", "Peony Bouquet"
Stempelkissen | inks: Distress Ink "Antique Linen", Versamark
Farben | colors: Peerless Watercolors
Papier | cardstock: Rossmann Aquarellpapier (watercolor paper branded by a German drug store), Stampin Up "Savanne | Crumb Cake"
Stanzen | dies: Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"
Sonstiges | other: Wow "Super fine gold" Embossingpulver | embossing powder, Pretty Pink Posh "Sparkling Clear Sequins"